Wetter
Bad Bederkesa
© meteo24.de
Veranstaltungen

   

Mit dem Segler zu den Zugvögeln

Vortrag und Schifffahrt anlässlich der Zugvogel- und Wildganstage Balje.

Bildtext: Zahlreiche Zugvögel sind vor den Toren des Natureums zu Gast. Foto: Natureum

 

Tausende Zugvögel sind im Herbst auf den Außendeichflächen vor den Toren des Natureums zu Gast. Sie überwintern dort oder gönnen sich eine Ruhepause, bevor sie sich auf den Weg in den warmen Süden machen. Den weitgereisten Gästen zu Ehren werden die Zugvogeltage überall an der Nordseeküste und die Wildganstage in Kehdingen gefeiert. Auch im Natureum Niederelbe dreht sich vom 14. bis 22. Oktober alles um die gefiederten Weltenbummler. An den Sonnabenden, 14. und 21. Oktober, sticht der Traditionssegler „Anna Lisa“ jeweils um 10.30 Uhr zu einer etwa viereinhalbstündigen Tour in See. Auf der Fahrt in das Naturschutzgebiet der Ostemündung bieten sich einzigartige Möglichkeiten, die Vogelwelt aus einer besonderen Perspektive zu beobachten. In den Salzwiesenstreifen und Brackwasserwatten sind Nonnengänse, Austernfischer, Kiebitze, Brachvögel, Goldregenpfeifer und Pfeifenten aus nächster Nähe zu sehen. Auch Seehunde tummeln sich bei Niedrigwasser in unmittelbarer Nähe auf der Sandbank am Osteriff. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen empfiehlt sich eine schnelle Anmeldung unter Telefon (0 4753) 84 21 10 oder per E-Mail an info@natureum-niederelbe.de.

 

Tim Richert kennt die gefiederten Weltenbummler alle genau. Der Ornithologe stellt in seinem Vortrag „Faszination Vogelzug“ am Sonntag, 22. Oktober, um 15 Uhr die unterschiedlichen Vogelarten vor. Anschließend geht es zur Vogelbeobachtungsstation des Natureums, wo die Langstreckenflieger mit Hilfe von Spektiven „live“ zu sehen sind.

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag/Feiertage 10 bis 18 Uhr ● Sie erreichen das Natureum Niederelbe in 21730 Balje / Neuhaus über Stade – Wischhafen / Elbefähre - Freiburg oder die B 73 Stade – Cuxhaven (Abfahrt Neuhaus / Natureum). ● Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 5 Euro (Kinder bis vier Jahre frei). ● Info-Telefon: (04753) 84 21 10 ● Weitere Informationen: www.natureum-niederelbe.de ● Hunde dürfen angeleint auf das Museumsgelände, aber nicht in die Gebäude.

   
Schnellsuche
Unterkunftssuche
Reisedatum nicht bekannt
Radwandern
Cuxland Barrierefrei
Newsletter
Suchbegriffe

 
 
  Urlaubsland  |  Kontakt  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum