© Hamburg Marketing GmbH/Bernd Schlüsselburg

Neuwerk

Die kleine Insel in der Nordsee

Die Insel Neuwerk hat ca. 40 Einwohner:innen und gehört zu Hamburg. Umgeben von dem UNSECO-Weltnaturerbe Wattenmeer ist die drei Quadratkilometer große Insel ein wahres Naturparadies: Zugvögel machen dort Rast, die Seehunde liegen entspannt am Strand und Bernsteine funkeln bei einer Wattwanderung vom Meeresboden hinauf. Wer möchte kann in den ruhigen Abendstunden zahlreiche Sternenbilder bestaunen, die in anderen Regionen aufgrund von Lichtverschmutzungen nicht zu sehen sind. 

Sie möchten sich selbst von der Ruhe und einzigartigen Natur überzeugen? Dann fangen Sie Ihren Neuwerkbesuch schon ganz besonders an, in dem Sie zu Fuß oder per Wattwagen zu einer Erkundungstour aufbrechen!

Viele Wege führen nach Neuwerk

Neuwerk kann auf vielfältige und einzigartige Art und Weise ab Cuxhaven erkundet werden. Sie haben die Möglichkeit mit einer Pferdekutsche, auch Wattwagen genannt, nach Neuwerk über das Wattenmeer zu fahren oder Sie können den Weg auch zu Fuß rüber wandern. Wenn Sie die Inseltour doch lieber mit einer Schiffsfahrt verbinden wollen, können Sie auch mit dem Schiff auf Neuwerk anlegen. Alle Möglichkeiten sind von den Tidezeiten (Ebbe und Flut) abhängig. 

Genauere Informationen dazu finden Sie hier:

Anbieter für Wattwagenfahrten

Ein Porträt der Insel Neuwerk

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Erfahren Sie hier mehr über die kleine Nordseeinsel und ihre Bewohner:innen. 

© Hamburg Marketing GmbH/Bernd Schlüsselburg
© Florian Trykowski

Wattwandern im Cuxland

Erfahren Sie alles rund um das Thema Wattwanderungen im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, in dem Sie auf den Button unten klicken.

© Florian Trykowski

Wissenswertes über das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer

Das könnte Sie auch interessieren

Helgoland

© Cuxland-Tourismus/Christine Brandt

Land & Leute

© Florian Trykowski

Thalasso: Kraft des Meeres

© Florian Trykowski

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.