In 6 Tagen

Auf Entdeckungstour per Rad

Wo kommen die Muscheln in der Elbe her? Was ist eine Süßwassertideaue? Und was macht ein Kreativgarten? Anlässlich der Hamburger Stiftungstage begeben wir uns per Rad auf Entdeckungstour in Hamburgs Süden. Kommen Sie mit und lernen Sie ausgewählte Förderprojekte der BürgerStiftung Hamburg kennen. Los geht’s am Domplatz über die Hochwasserschutzanlage in Richtung Elbbrücken. Was verbirgt sich im Elbewattboden? Welchen Einfluss haben gebietsfremde Arten auf unser Ökosystem? Das Centrum für Naturkunde gibt Antworten und erklärt, wie jede*r mithelfen kann. Weiter geht es über die Elbe und Veddel nach Wilhelmburg. Vorborgen am Veringkanal entsteht seit 2007 ein Kreativgarten. Jung und Alt, Alteingesessene und Geflüchtete gestalten hier ihre Version eines Heimatortes. Initiatorin Kathrin Milan führt durch das Projekt. Vorbei an der Wilhelmsburger Mühle geht es auf der letzten Etappe in Richtung Moorwerder. Erkunden Sie mit uns das europaweit einzigartige Naturschutzgebiet Heukenlock, und vielleicht bekommen Sie Lust, auch selbst aktiv zu werden. Die Gesellschaft für ökologische Planung e.V. freut sich über helfende Hände. Hier endet unsere Tour mit einem kleinen Picknick. Die Rückfahrt erfolgt individuell. Anmeldung erforderlich Eine Veranstaltung im Rahmen der Hamburger Stiftungstage 2021 Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Termine im Überblick

Kontakt

Treffpunkt: Domplatz Hamburg
Domstraße 9
20095 Hamburg
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.