In 5 Tagen

Filmvorführung - Alles, was man braucht

Antje Hubert zeigt ihren neuen Film "Alles, was man braucht". Es geht um die Frage: Was und wie viel brauchen wir wirklich für ein gutes Leben? Und welche Bedeutung haben eigentlich unsere Dorfläden? Die Hamburger Filmemacherin Antje Hubert macht sich auf die Reise durch Nord- und Ostdeutschland, von der Uckermark bis hoch hinauf auf die Halligen im Wattenmeer. Unterwegs trifft sie auf Menschen, die mit viel Engagement einen Dorfladen am Leben halten, wieder aufmachen oder mit neuen Ideen die Lebensmittelversorgung organisieren. In diesem Mikrokosmos aus Kaufleuten und Kundschaft entspinnen sich viele kleine, Mut machende Geschichten über den wertschätzenden Umgang mit unseren Ressourcen und mit anderen Menschen. Ein leidenschaftliches Plädoyer für Orte, an denen man sich begegnen und austauschen kann.

Termine im Überblick

Kontakt

LernArt Freie Schule Oberndorf
Bahnhofstraße 26a
21787 Oberndorf
Deutschland

Webseite: dorfkulturzentrum.de/demokratische-entwicklungen/alle-an-einen-tisch-alles-was-man-braucht

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.