In 19 Tagen

Geführte Fahrradtour: Zur Geschichte der innerdeutschen Grenze

Mit dem Fahrrad Landschaft und Geschichte erkunden – dazu laden die Tourist-Information und das Stadtarchiv Ratzeburg sowie das Grenzhus Schlagsdorf in den Monaten Mai bis Oktober 2021 ein. Mit dem Fahrrad Landschaft und Geschichte erkunden – dazu laden die Tourist-Information und das Stadtarchiv Ratzeburg sowie das Grenzhus Schlagsdorf in den Monaten Mai bis Oktober 2021 ein (Termine: 01.05., 05.06., 03.07., 07.08., 18.09. und 02.10.). Auf der Fahrradtour entdecken die Teilnehmer mit einem ausgebildeten Stadtführer sowie einem Zeitzeugen, der ebenfalls bei jeder Tour mitfährt, auf den 10 bis 12 Stationen Überreste und Vegetationsspuren der ehemaligen Grenze. Sie erfahren von Schicksalen aus der Zeit der deutschen Teilung. Eine Station ist das Grenzhus in Schlagsdorf mit dem Besuch des Museums und des Außengeländes. Auch wiederaufgebaute, originale DDR-Grenzzäune können besichtigt werden. Im Grenzmuseum selbst wird es eine kleine Einführung zum Haus sowie die Möglichkeit einer kurzen Führung geben. Wiederaufgebaute, originale DDR-Grenzzäune können im Außengelände besichtigt werden. Im Café Grenzstein, das sich im Museum befindet, gibt es die Möglichkeit für einen Imbiss (auf eigene Kosten). Die länderübergreifende Fahrradtour führt die Radler durch eine wunderbare Landschaft und lädt zu einem besonderen Geschichtserlebnis ein. Treffpunkt und Start: Rathaus Ratzeburg, jeweils 13:00 Uhr Streckenverlauf: Rathaus Ratzeburg, Kurpark, Kleinbahndamm, Kleiner Küchensee, Jägerdenkmal, Bäker Weg, Bäk, Mechow, Grenzhus Schlagsdorf, Mechower See, Wietingsbek, Ziethen, Ratzeburg. Die Dauer (ca. 5 Stunden) ist abhängig von der Teilnehmerzahl und nur ein Richtwert. Streckenlänge: ca. 18 Kilometer. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bis spätestens einen Tag vor der Tour bei der Tourist-Information Ratzeburg (Tel. 04541 / 8000886) gebeten. Für die Verkehrstüchtigkeit des Fahrrads ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Geführte Fahrradtour: Zur Geschichte der innerdeutschen Grenze

Mit dem Fahrrad Landschaft und Geschichte erkunden – dazu laden die Tourist-Information und das Stadtarchiv Ratzeburg sowie das Grenzhus Schlagsdorf in den Monaten Mai bis Oktober 2021 ein.

Mit dem Fahrrad Landschaft und Geschichte erkunden – dazu laden die Tourist-Information und das Stadtarchiv Ratzeburg sowie das Grenzhus Schlagsdorf in den Monaten Mai bis Oktober 2021 ein (Termine: 01.05., 05.06., 03.07., 07.08., 18.09. und 02.10.).

 

Auf der Fahrradtour entdecken die Teilnehmer mit einem ausgebildeten Stadtführer sowie einem Zeitzeugen, der ebenfalls bei jeder Tour mitfährt, auf den 10 bis 12 Stationen Überreste und Vegetationsspuren der ehemaligen Grenze. Sie erfahren von Schicksalen aus der Zeit der deutschen Teilung. Eine Station ist das Grenzhus in Schlagsdorf mit dem Besuch des Museums und des Außengeländes. Auch wiederaufgebaute, originale DDR-Grenzzäune können besichtigt werden. Im Grenzmuseum selbst wird es eine kleine Einführung zum Haus sowie die Möglichkeit einer kurzen Führung geben. Wiederaufgebaute, originale DDR-Grenzzäune können im Außengelände besichtigt werden. Im Café Grenzstein, das sich im Museum befindet, gibt es die Möglichkeit für einen Imbiss (auf eigene Kosten). Die länderübergreifende Fahrradtour führt die Radler durch eine wunderbare Landschaft und lädt zu einem besonderen Geschichtserlebnis ein.

 

Treffpunkt und Start: Rathaus Ratzeburg, jeweils 13:00 Uhr 

 

Streckenverlauf: Rathaus Ratzeburg, Kurpark, Kleinbahndamm, Kleiner Küchensee, Jägerdenkmal, Bäker Weg, Bäk, Mechow, Grenzhus Schlagsdorf, Mechower See, Wietingsbek, Ziethen, Ratzeburg.

 

Die Dauer (ca. 5 Stunden) ist abhängig von der Teilnehmerzahl und nur ein Richtwert. Streckenlänge: ca. 18 Kilometer. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bis spätestens einen Tag vor der Tour bei der Tourist-Information Ratzeburg (Tel. 04541 / 8000886) gebeten.

 

Für die Verkehrstüchtigkeit des Fahrrads ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

Termine im Überblick

Kontakt

Treffpunkt: Rathaus Ratzeburg
Unter den Linden 1
23909 Ratzeburg
Deutschland

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.