In 31 Tagen

Lesung mit Alexander Niesel aus "Halunken"

In seiner Lesung aus "Halunken" (Arbeitstitel) nimmt Alexander Niesel die Zuhörer*innen mit auf die Reise seiner ersten acht Berufsjahre als Gymnasiallehrer an einer Ost- und später Westschule in Deutschland. Vom Referendariat über die Vertretungsstelle bis zur Verbeamtung erzählt der Autor von den Höhen und Tiefen seiner Arbeit mit Schüler*innen, Eltern, Kollegien und Bildungsministerien. Phänomenologisch-nüchterne Beschreibungen verbinden sich mit persönlichen Reflexionen, humorvolle Darstellungen ersetzen Bewertungen und einseitige Schuldzuweisungen. "Halunken" soll kein weiteres Sachbuch sein, das dem deutschen Schulsystem ein vernichtendes Zeugnis ausstellt, der Politik den schwarzen Peter zuschiebt und - zum Scheitern verurteilte - Lösungen von oben fordert. Vielmehr diagnostiziert der Autor am Ende allen mit Schule Befassten ein gemeinsames "Leiden am Sinnlosen " (Viktor Frankl) und zeigt in erzählerischer Weise auf, was jede und jeder Einzelne von uns zu einem erfüllten, produktiven Miteinander an underen Schulen beitragen kann. Veranstalter: Freundeskreis der Künstlerwohnung Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Termine im Überblick

Kontakt

Breidings Garten Soltau
Breidingsgarten 5
29614 Soltau
Deutschland

Webseite: www.breidings-garten.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.