© Florian Trykowski

Kreidesee

  • Hemmoor
  • See

Ein Muss für Taucher. Ein besonderes Angebot ist eine Unterwasser-Erkundungstour mit dem U-Boot.

Im Jahr 1862 begann der Kreideabbau zur Zementherstellung in Hemmoor. Durch den Abbau entstand eine Grube, die sich sechs Jahre nach Stilllegung des Tagebaus (1976) mit glasklarem Wasser gefüllt hat.


Der See ist bis zu 60 m tief und hat bereits mehrere Auszeichnungen als beste Tauchbasis in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhalten.


Bei einem Tauchgang oder einer Erkundungstour mit dem U-Boot "Eurosub" können Sie zurückgelassende Anlagen des Kreideabbaus und weitere Artefakte, wie Wohnwagen, Autos und ein Flugzeug entdecken.



Weitere Infos unter:


Tauchbasis Kreidesee: www.kreideseetaucher.de


U-Boot-Fahrten: www.eurosub.de



Kontakt

Cuxhavener Straße
21745 Hemmoor
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.