© Florian Trykowski

Windstärke 10 - Wrack- und Fischereimuseum Cuxhaven

Was bedeutet es, bei einem schweren Sturm mit 10 Windstärken auf See zu sein?

Cuxhavens maritimes Museum berichtet von der harten Arbeit an Bord der Fischtrawler der großen Hochseefischerei und von den Gefahren auf See, von Schiffbruch und dem Kampf ums Überleben.
Zwei historische Fischpackhallen bilden zusammen mit einem modernen Ausstellungsgebäude den authentischen Standort von "Windstärke 10" mitten im Hafengebiet. Es warten eine ständige Ausstellung auf fast 2.000 m² Fläche sowie ein großer Raum für Sonderausstellungen. Ein eigens für kleinere Kinder gestalteter Spielbereich und ein attraktiver Museumsladen vervollständigen das Angebot.
Mit auf Fangfahrt nach Island gehen, die Enge des Logis eines Fischdampfers erleben und auf dem Fangdeck den anstrengenden und gefährlichen Arbeitsalltag der Hochseefischer kennenlernen. Oder auf den Grund der Nordsee „tauchen“ auf der Suche nach Schiffswracks und ihrer Ladung. All das und einiges mehr kann man bei dem spannenden Museumsrundgang erleben.

Kontakt

Windstärke 10 - Wrack-und Fischereimuseum Cuxhaven
Ohlroggestr. 1
27472 Cuxhaven
Deutschland

Tel.: +49 4721 / 70070 - 850
Fax: +49 4721 / 70070 - 859
E-Mail:
Webseite: www.windstaerke10.net

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.