© Florian Trykowski

Reiten

Ein Pferdeparadies

In Cuxhaven Sahlenburg durch‘s weite Watt galoppieren, durch Wernerwald und Küstenheide traben oder auf einem der vielen Reiterhöfe die Reitkünste perfektionieren. Das Cuxland bietet Reitern und Pferdeliebhabern viele Glücksmomente...

Von Wellen geformte Sandbänke, glitzernde Wasserflächen und fließende Priele: Es gibt nicht viele Orte auf der Welt, wo Sie hoch zu Ross über den Meeresboden reiten können. Schwingen Sie sich in Cuxhaven Sahlenburg in den Sattel! Die Reitkarte zeigt Ihnen, wohin die vielen Reitwege führen. Bei Ebbe sind es zum Beispiel nur 11 Kilometer bis zur kleinen Insel Neuwerk. In einer geführten Reitgruppe genießen auch Fortgeschrittene einen sorgenfreien Ritt über das Watt.

Übrigens: Bei uns werden die berühmten Hannoveraner gezüchtet, stolze Reitpferde mit ruhigem Temperament. Ob Pferd oder Pony: Wen die Reitlust packt, erkundigt sich am besten bei einem der vielen Reiterhöfe. Hier finden Sie auch unsere Reitevents: die Elmloher Reitertage, das Duhner Wattrennen und das Reitturnier am Dobrock.

© Nele Martensen

Reitwege

Wohin die vielen Reitwege führen, zeigt Ihnen die Reitkarte in dem Reiterprospekt Cuxhaven. Mit einer Reitvignette aus Cuxhaven Sahlenburg können Sie unsere Reitwege nutzen!

Reiten im Watt

Unterschätzen Sie die Gefahren im Watt nicht! Am besten schließen Sie sich einer geführten Reitgruppe an, um wohl und sicher durch das Watt zu reiten.

Außerdem sollten Sie beim Ausritt folgende Regeln beachten:

  • Bleiben Sie nur auf den ausgeschilderten Reitwegen oder nutzen Sie die öffentlichen Verkehrswege
  • An den Stränden ist Reiten verboten. Dabei gilt eine Mindestentfernung von 500 Metern
  • Bleiben Sie auf den Wattwegen Sahlenburg-Neuwerk und Duhnen-Neuwerk und beachten Sie die Wattlaufzeiten
  • Beachten Sie die Schutzzonen des Nationalparks Wattenmeer
© Florian Trykowski

Kutschfahrt nach Neuwerk

Die Verbindung mit einer Pferde-Kutsche zwischen Sahlenburg und Neuwerk besteht schon seitdem es Besucher auf der Insel gibt. Diese Beförderungsart ist schneller als ein Schiff. Während der Saison finden die Fahrten nahezu täglich statt. Vergessen Sie die entsprechende Kleidung bei kühlen Temperaturen nicht. Wir im Cuxland kennen nämlich kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung.

Wattwagenfahrten:

© Nele Martensen

Reitsportveranstaltungen

Das könnte Sie auch interessieren

Cuxland mit Kindern

© Nele Martensen

Radrundweg "De Hölter"

© Florian Trykowski

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.