© floriantrykowski.com

Windmühle in Schiffdorf

"De ole Griese von Schipdorp"

Aufgrund ihres reetgedeckten Rumpfes in warmem Grau, wird die Mühle auch "De ole Griese von Schipdorp" genannt.

Die Galerieholländermühle wurde im Jahr 1864 erbaut und im Jahr 2014 restauriert. Sie ist immer noch voll funktions- und mahlfähig. An öffentlichen Mahltagen können Sie hineinschnuppern.

Kontakt

Bohlenstraße 15
27619 Schiffdorf
Deutschland

Tel.: 04706/7302
E-Mail:
Webseite: www.muehlenverein-schiffdorf.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.