© Florian Trykowski

Leuchtturm Kleiner Preuße

Historischer Nachbau des Wremer Quermarkenfeuers von 1907 – jetzt Besucher- und Trauungsturm.

Der Kleine Preuße ist ein originalgetreuer Nachbau des 1930 demontierten Weser-Leuchtfeuers. Dieser wurde nach den Originalplänen des Kleinen Preußen aufgebaut und nahm am 14. April 2005 – nach 75 Jahren Abwesenheit – wieder seinen Platz am Wremer Kutterhafen ein.

Schnell hat das lütte (niederdeutsch für "kleine") Leuchtfeuer die Herzen der Wremer und der Feriengäste erobert. Der Turm ist ein neues "altes" Wahrzeichen, das dem Hafen ein Stück zusätzliches maritimes Flair schenkt. Man hat von dort aus einen hervorragenden Ausblick auf das Mündungsgebiet der Weser.
Außerdem ist der Leuchtturm eine Außenstelle des Standesamtes Wurster Nordseeküste, man kann sich im Kleinen Preußen also auch das "Ja-Wort" geben!

Kontakt

Wremer Heimatkreis '85 e.V.
Wremer Str. 118
27639 Wurster Nordseeküste - Wremen
Deutschland

E-Mail:
Webseite: www.museum-wremen.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.