© Cuxland-Tourismus, Florian Trykowski

De Moorpadd - Radrundweg entlang des Ahlenmoors

Auf einen Blick

  • Start: Otterdorf
  • Ziel: Otterndorf
  • leicht
  • 48,70 km
  • 3 Std. 16 Min.
  • 9 m
  • -2 m

Beste Jahreszeit

De Moorpadd zeigt die Region rund um das größte Hochmoor des Cuxlandes, das Ahlenmoor. Nach Ihrer Tour können Sie den Tag in der Altstadt von Otterndorf gemütlich ausklingen lassen.

Auf dieser 49 km langen Strecke sollten Sie definitv einen Zwischenstopp am MoorInformationsZentrum in Wanna einlegen. Auf der interaktiven Erlebnisausstellung können Sie in die Vergangenheit des Moores blicken und viel über die Zukunft der Natur- und Kulturlandschaft erfahren.

Von dort aus nimmt Ihre Tour den Weg in Richtung Flögelner See. An diesem idyllischen Moorsee nisten zahlreiche Vogelarten und Angler kommen auf ihre Kosten. Die Überreste einer mittelalterlichen Wasserburg können Sie auf der kleinen Insel im Flögelner See entdecken.

Sind Sie zwischen März und Dezember unterwegs, sollten Sie einen Abstecher zum Landfrauenmarkt in Ihlienworth machen. Jeweils am zweiten und vierten Wochenende des Monats lockt der Markt mit Handwerkskunst und regionalen Köstlichkeiten.

Zurück in Otterndorf lohnt ein Besuch im Museum gegenstandsfreier Kunst. Nationale und Internationale Künstler stellen hier ihre Werke aus.

Touren-Dashboard

Wegbelege

  • Asphalt (58%)
  • Straße (39%)
  • Schotter (1%)
  • Wanderweg (2%)

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.