© Nele Martensen, Cuxland-Tourismus

De Utsicht - Radrundweg entlang der Oste und durch die Wingst

Auf einen Blick

  • Start: Otterndorf, Schleuse Ecke Professor-Carl-Langhein-Weg
  • Ziel: Otterndorf, Schleuse Ecke Professor-Carl-Langhein-Weg
  • mittel
  • 52,08 km
  • 3 Std. 33 Min.
  • 26 m
  • -2 m

Beste Jahreszeit

Entdecken Sie auf dieser Tour die maritime Altstadt von Otterndorf und die idyllischen Orte Neuhaus und Oberndorf.

Im Vergleich zu den anderen 11 Rundwegen, geht es bei dieser Tour für norddeutsche Verhältnisse tatsächlich hoch hinaus. Neben einer großartigen Aussicht, gibt es aber auch sonst allerhand zu schauen.

Zunächst sollten Sie in Otterndorf, mit seinem historischen Stadtkern und vielfältigen Museumsangebot, eine Radel-Pause einlegen.

Besonders zu empfehlen ist das Kranichhaus, in dem Sie in die bürgerliche Lebenswelt des Landes Hadeln aus der Zeit bis etwa 1850 hineinschnuppern können. Die kleine Ortschaft Neuhaus mit ihrem alten Hafen, dem Alten Kornspeicher und der neuen Wasserski- und Wakeboardanlage lädt ebenfalls zum verweilen ein.

Der Zoo in der Wingst ist ein kleiner, niedlicher Zoo, der besonders für Familien zu empfehlen ist. Der Fokus liegt auf Tieren der Wälder, wie Bären und Wölfe. In nur 5 Minuten Fußweg vom Eingang des Zoos erreichen Sie den "Deutschen Olymp". Oben angelangt, haben Sie eine wunderbare "Utsicht" (Aussicht) auf das Hadelner und Kehdinger Land.

 

Touren-Dashboard

Wegbelege

  • Asphalt (54%)
  • Schotter (2%)
  • Straße (39%)
  • Wanderweg (5%)

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.