© Cuxland-Tourismus

De Hölter - Radrundweg durch die Wälder

Auf einen Blick

  • Start: Bad Bederkesa
  • Ziel: Bad Bederkesa
  • leicht
  • 49,09 km
  • 3 Std. 18 Min.
  • 27 m
  • -2 m

Beste Jahreszeit

"Hölter" ist der plattdeutsche Name für Gehölze oder Wälder - und die sehen Sie auf dieser Tour manchmal vor lauter Bäumen nicht.

Auf diesem 50 km langen Rundweg radeln Sie durch die idyllischen Wälder des Geestlandes. Die zahlreichen Gewässer und die Schönheit der Geestländer Moore sorgen dafür, dass Abwechslung auf dieser Route nicht zu kurz kommt.

Streckenhighlights sind vor allem das MoorInformationsZentrum (MoorIZ) im alten Torfwerk. Interaktiv können Sie hier die Vergangenheit und Zukunft des Ahlenmoors entdecken. Der Moorerlebnispfad in Flögeln ist ein weiterer Höhepunkt. Wandern Sie auf den Bohlenstegen entlang und schauen Sie von Aussichtstürmen auf die Tier- und Pflanzenwelt des Ahlenmoors. Nicht verpassen sollten Sie die ca. 4.000 Jahre alten Hügelgräber, die sich rundum Drangstedt befinden. Mit 100 Grabstätten ist dies die größte Ansammlung auf engstem Raum in ganz Europa.

Touren-Dashboard

Wegbelege

  • Asphalt (32%)
  • Straße (20%)
  • Schotter (33%)
  • Wanderweg (14%)
  • Pfad (1%)

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.