© Cuxland-Tourismus, Fotografin Nele Martensen

De Geest - Radrundweg durch das Geestland

Auf einen Blick

  • Start: Bad Bederkesa
  • Ziel: Bad Bederkesa
  • mittel
  • 62,59 km
  • 4 Std. 13 Min.
  • 30 m
  • -2 m

Beste Jahreszeit

De Geest führt Sie durch Wälder, Moore und Wiesen. Bei gutem Wetter lohnt es sich eine Badehose einzupacken. Der Spadener See liegt direkt am Wegesrand und lädt zum Baden ein.

Vom Sattel aus haben Sie auf diesem Rundweg einen hervorragenden Blick auf die Pflanzen- und Tierwelt des Naturschutzgebietes Sellstedter See und Ochsentriftmoor.

Auf Ihrer Route radeln Sie durch den Moorkurort Bad Bederkesa. Dort angekommen, sollten Sie unbedingt einen Blick auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten werfen: die Wasserburg (Burg Bederkesa) und die historische Windmühle. Sind Sie durstig? Dann können Sie im Biergarten der Burgschänke ein kühles Getränk genießen.

Ein weiterer Zwischenstopp empfiehlt sich am Spadener See. Dieser ist nicht nur malerisch gelegen, die Wasserqualität lockt zudem mit ihrer ausgezeichneten Qualität zum Baden.

Bramel ist ein Ort, in dem sich ein kurzer Abstieg vom Rad lohnt. Hier können Sie sich die Dreikönigskirche anschauen, deren Glockenturm schon vor über 1.000 Jahren geläutet haben soll.

Touren-Dashboard

Wegbelege

  • Straße (28%)
  • Asphalt (32%)
  • Schotter (30%)
  • Wanderweg (11%)

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.